Räumlichkeiten

Unser Bewegungsraum

In unserem Haus gibt es im ersten Stock einen Bewegungsraum, welcher mit unterschiedlichen Turngeräten wie diversen Sprossen- und Kletterwänden, Langbänken, Weichböden, Matten, Tunneln und Vesco-Bausteinen, welche sich hervorragend für den Aufbau von Bewegungslandschaften eignen, ausgestattet ist.
Zusätzlich gibt es zahlreiche Materialen wie Seile, Reifen, Kegeln, Rhythmiktücher, Instrumente und vieles mehr. Auch ein Behälter mit Bällen in unterschiedlichen Größen, Härten und Materialien steht den Mädchen und Buben zum Spielen zur Verfügung. Unser Bewegungsraum erfreut sich bei Groß und Klein großer Beliebtheit und wird fast täglich für verschiedenste Angebote und Impulse genutzt.

Unser Garten

Unser Garten bietet unterschiedliche Bewegungsmöglichkeiten für die Kinder. Einerseits lädt ein großzügiger Bereich, welcher mit Rindenmulch aufgeschüttet ist, zum Herumtollen und Ballspielen ein, andererseits gibt es auch spezielle Spielbereiche wie die mit Sonnensegel überdachte Sandkiste oder die kleine Holzhütte, welche je nach angebotenem Material mal mehr zum Bauen und dann wieder zum Rollenspiel einlädt. Vor den Fenstern der gelben und grünen Gruppen befindet sich auch ein Hartplatz, der mit verschiedenen Fahrzeugen befahren werden kann und auch einen Tisch und Bänke für kreative Arbeiten bietet.
Der neu gestaltete begrünte Bereich der Kleinkindergruppe, welcher mit einer kleinen Sandkiste und einem Wackeltier ausgestattet ist, zählt zu den Besonderheiten des Gartens und wird vormittags vorwiegend von den jüngsten Kindern genutzt. Entlang des Gartenzauns befinden sich Beete, bei denen sich die Kinder als kleine "GärtnerInnen" versuchen können. Im Sommer und Herbst werden die angepflanzten Kräuter, Beeren und Gemüsesorten geerntet und verkostet.
In der warmen Jahreszeit verlagert sich die Bildungsarbeit vorwiegend nach draußen und wir verbringen die meiste Zeit des Tages im Garten oder in den nahegelegenen Grünflächen und Parks.